Wir laden herzlich ein

Das nächste Treffen finden am 17. Juni
um 20 Uhr im Gemeindesaal 
(oder bei schönem Wetter im Freien)
in St. Johannes statt.
Interessierte sind jederzeit willkommen!


Am 03.10.2021 laden wir um 18:30 Uhr in St. Johannes zu jährlichen Schöpfungsgottesdienst ein.

 

Pfarrer Rainer Hess und Pfarrer Franz von Lüninck als Prediger werden den ökumenischen Gottesdienst leiten.

Die musikalische Gestaltung verantworten der Gospelchor sowie Erich Lutz und Mirjam Siegel.

 

Im Anschluss gibt es ein Kartoffelfeuer und die Möglichkeit zum Austausch untereinander.


Im Rahmen der diesjährigen Gilchinger Kulturwoche lädt die AG Ökumene zu einem außergewöhnlichen, mehrfach ausgezeichneten Film ein:

Am Montag, den 11. Oktober 2021, um 19:30 Uhr in die Filmstation Gilching

 

JOY IN IRAN

 

Der Film dokumentiert die Auftrittsreise der Künstler Susie Wimmer, Andreas Schock und Moni Single von „Clowns ohne Grenzen“ zu iranischen Hilfseinrichtungen – Heime für Waisen & Straßenkinder, Krankenhäuser, psychiatrische Kliniken und Flüchtlingscamps. Dabei erzählt der Film nicht nur von intensiven menschlichen Begegnungen, sondern auch die unglaublich wahre Geschichte des iranischen Tourguides Reza Abedini. Während der Reise wird der smarte junge Mann aus Teheran vom „Clowns-Virus“ infiziert und steht am Ende vor seinen eigenen Landsleuten auf der Bühne. JOY IN IRAN ist eine filmische Reflektion über die Nächstenliebe und die heilsame Kraft von Humor und geteilter Freude – im Iran und anderswo auf der Welt Gleichzeitig zeichnet dieser Film ein sehr menschliches Portrait dieses umstrittenen Landes, das immer wieder im Fokus der weltweiten Berichterstattung steht.

Der Regisseur Walter Steffen (bekannt u.a. durch die Filme „Alpengeister“, „Endstation Seeshaupt“) wird persönlich anwesend sein, eine Einführung über die Entstehung des Filmprojekts geben und beim anschließenden Filmgespräch dabei sein! Voraussichtlich wird auch die Hauptdarstellerin Susie Wimmer dabei sein können, evtl. eine aktive Einstimmung geben und ebenfalls über das Projekt und “Clowns Ohne Grenzen, Deutschland e.V.” informieren.


Christen gemeinsam im Advent - "Zuversicht"

 

Die diesjährigen Ökumenischen Adventsandachten werden in St. Johannes stattfinden.

 

Sie sind geplant an allen vier Adventssonntagen um 18:30 Uhr.

 

Eine halbe Stunde Texte, Musik und Bilder, Ruhe und Meditation bei Kerzenlicht.

Wenn Sie Lust haben, selbst daran mitzuwirken, nach Ihren Bedürfnissen diese Auszeit zu gestalten, dann melden Sie sich einfach. 


Die vielen Berichte über die katastrophalen Zustände in den Flüchtlingslagern von Moria haben uns tief erschüttert

Wir meinen, hier können wir etwas tun, hier müssen wir aktiv werden.

„Ein Stück Zukunft“ braucht es vor, während und nach einer möglichen Flucht.

Dabei ist uns die Möglichkeit der Hilfe zur Selbsthilfe ein Anliegen. Unter den zahlreichen Initiativen von Hilfsorganisationen haben wir aktuell vier Projekte ausgewählt, die wir mit Ihrer Hilfe gerne über einen längeren Zeitraum unterstützen würden.


Weitere Inhalte über verschiedenste Aktionen finden Sie in unserer Rubrik "Angebote".