Wir laden herzlich ein

Das nächste Treffen ist aufgrund der aktuelle Situation noch nicht terminiert

Weitere Inhalte über verschiedenste Aktionen finden Sie in unserer Rubrik "Angebote".

Ob folgende Aktivitäten stattfinden können, ist derzeit noch ungeklärt.
Wir informieren rechtzeitig auch an dieser Stelle!


Segensgottesdienst am Valentinstag

 

Am Sonntag, 14. Februar, ist wieder Valentinstag. Die Arbeitsgruppe Ökumene der evangelischen Kirchengemeinde St. Johannes und der katholischen Pfarrgemeinde St. Sebastian in Gilching feiern zu diesem Anlass einen besonderen Segensgottesdienst um 18 Uhr in St. Sebastian.

Der Segensgottesdienst wird zudem auch live auf dem YouTube-Kanal (www.youtube.com/StSebastianGilching) von St. Sebastian im Internet übertragen.

Für die musikalische Gestaltung zeichnen sich Miriam Siegel und Erich Lutz verantwortlich.

Eingeladen sind alle Verliebten, Verlobten und Verheirateten. Für alle besteht die Möglichkeit sich segnen zu lassen. Am Tag des Heiligen Valentin, des Patrons der Liebenden, ist so Gelegenheit, Gott für eine gelingende Beziehung zu danken oder seine Hilfe in Partnerschaft und Ehe zu erbitten.

Der Heilige Valentin soll der Legende nach einem verliebten Paar zur Flucht und gegen den Willen der Eltern zur Ehe verholfen haben. Deshalb gilt er als Patron der Verliebten und Brautleute. Er war im dritten Jahrhundert Bischof von Terni in Italien und erlitt das Martyrium, weil er nicht zum alten Glauben an die Götter Roms zurückkehren wollte.

In England schickte man sich am Valentinstag anonyme Liebesbriefe. Und in Frankreich gab es vom 14. Jahrhundert an die Sitte, mit einem Los jeweils einen „Valentin“ und eine „Valentina“ zu bestimmen. Sie blieben dann in einer Art Verlobung ein Jahr miteinander verbunden.